Küchenmarke mit Anspruch

Vorreiter sein aus Tradition

tielsa stand bis zu den 90er Jahren für herausragendes Design im Premiumküchen-Bereich und hat noch heute zahlreiche prominente Anhänger rund um den Globus. Schon damals war das Unternehmen seiner Zeit voraus. 2012 wurde die Traditionsmarke reaktiviert. Heute steht tielsa für ein ganzheitliches Wohn- und Lebenskonzept.

Werte bewahren

Wo tielsa herkommt

1927

Firmengründung von Wielhelm Tielker in Salzuflen als Schreinerei mit Küchenbau

1954

Erste kunststoffbelegte Küche (anstelle von Furnier)

1959

Gründung tielsa Möbel Werke

1964

Sortimentserweiterung um Schlaf- und Wohnraummöbel unter dem Name tielsa Creation

1966

Internationale Expansion nach Holland, Belgien, Schweiz, Frankreich, Österreich, Italien und Skandinavien

1969

Start Vertrieb in Übersee

1970

tielsa ist der größte deutsche Küchenhersteller

1990

tielsa zählt mit über 1000 Vertriebspartnern in Deutschland zu den Top Drei Herstellern in Europa. tielsa ist als die Innovationsküche erster Hersteller in den Bereichen:

  • Licht als funktionales Element mit zentraler Steuereinheit
  • Vertikal fahrbare Regale mit Lichtschranke für Stopp
  • Glasschiebetüren in der Küche
  • höhenverstellbare Füße an Küchenmöbeln
  • Kühlschublade
  • Arbeitsplatte mit integrierter Wärmefläche
2005

tielsa wird als unternehmensstrategische Entscheidung ohne Insolvenz vom Markt genommen

2012

Neustart der Marke tielsa am Standort Pfullendorf

2013

tielsa meldet 14 Patente zu Bewegung und Vernetzung in der Küche weltweit an

2014

tielsa erhält den Innovationspreis Kücheninnovation des Jahres®

2014

Eröffnung des Forschung- und Entwicklungszentrums in Ettlingen

2015

tielsa hat weltweit 46 Handelspartner

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …