TIMBA & LUMA
Konzept

Großzügigkeit und Symmetrie stehen im Mittelpunkt dieser Küchengestaltung. Spüle und Arbeitsbereich werden seitlich von hohen Schränken umrahmt. In den
Seitenschränken sind Kühlschrank, Kaffeeautomat, Backofen und Geschirrspüler integriert. Die gegenüberliegende Arbeitsinsel bietet viel Raum für gemeinsames Kochen und Vorbereiten. Ihr schließt sich eine Kommunikationsinsel aus Vitrinenschränken und einer großzügigen Theke an, welche aus zwei zusammengeschalteten Hubmodulen besteht. Die Hubmodule lassen sich nicht nur über die integrierten Schalter bedienen, sondern auch per App steuern. Auch Musik und Licht lassen sich per App zuschalten und regulieren. Besonders komfortabel erweist sich im Alltag die Memory-Funktion der tielsa-
App, die die Speicherung von definierten Szenen ermöglicht. Gerade wenn die Küche von vielen Bewohnern genutzt wird, wird diese Funktion unverzichtbar.

Die Armatur lässt sich per Sprachsteuerung bedienen. So kann eine definierte Menge Wasser per Zuruf abgerufen und besonders ökologisch gearbeitet werden. Das Spülbecken ist in dem Hubmodul tielsa basic integriert. Es ermöglicht rückenschonendes Arbeiten bei voller Stauraumausnutzung, da der komplette Unterschrank über den Sockel angehoben wird. Im Oberschrank ist der ausschwenkbare iMove-Beschlag integriert. So können auch die oberen Stauebenen einfach und ergonomisch erreicht werden.

In der Arbeitsinsel ist das Hubmodul tielsa professional integriert und mit dem Kochfeld ausgestattet. Schiebetüren an Oberschränken und Vitrinenschränken präsentieren oder verbergen nach Wunsch.

Material: TIMBA und LUMA

Auch in der Auswahl der Fronten spiegelt sich die Verbindung von Tradition und Moderne wieder. Die Seitenschränke strahlen dank des naturlichen Holzfurniers in TIMBA Carboneiche eine warme Eleganz aus. Im Kontrast hierzu stehen die zeitgemäßen Lackfronten LUMA in Hellgrau. LUMA ist zudem in den eleganten Farbtönen Ultraweiß, Weiß, Magnolienweiß und Kaschmir erhältlich. TIMBA bietet die zwei weiteren Furniervarianten Walnuss und Wildeiche.

Die Arbeitsplatte aus Keramik rundet die elegante Küchenplanung ab. Sie ist in dem zurückhaltenden Farbton Consigo gehalten und harmoniert so mit den Lackfronten in LUMA Hellgrau. Das Sortiment der Keramikarbeitsplatten bietet außerdem viele weitere unterschiedliche Farbnuancen.

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …